Bloom_edited.jpg

Lernen Sie mich kennen

Ich war schon immer ein geselliger, sportlich aktiver und sozial eingestellter Mensch. Geboren und aufgewachsen bin ich in Zürich.

Bereits im jungen Erwachsenenalter geriet ich in die Spirale häuslicher Gewalt. Dank dem Einsatz eines sehr einfühlsamen Polizisten, gelang mir der lange Weg aus der Opferrolle. Die intensive Zeit der Verarbeitung der über viele Jahre erlittenen Traumata hat mich zu einem neuen Selbst geführt, hin zu neuer Stärke und meiner jetzigen Berufung.

Nach zahlreichen Schulungen in Kampfkünsten und der Ausbildung zur                   Selbstverteidigungstrainerin, Schulungen in gewaltfreier Kommunikation und artverwandten Weiterbildungen im Bereich Gewaltprävention arbeite ich als  Expertin für Selbstverteidigungskurse für Mädchen, Kinder und Frauen jeden Alters, auch gewaltexponierte Gruppen wie Senior*Innen und behinderte Menschen. Die Spezial - Ausbildung Selbstverteidigung mit gewaltbetroffenen, traumatisierten Frauen ermöglichte mir persönlich einen grossen Entwicklungsschritt und beruflich fand ich meine Bestimmung und Erfüllung. In Zusammenarbeit mit Opferhilfestellen und Therapeuten betreue ich die traumatisierten Frauen in Einzelsettings und Gruppenkursen. Des Weiteren biete ich für Schulen, Institutionen und Firmen auf ihre Bedürfnisse zugeschnittene Gewaltprävention und Deeskalationsschulungen an und bilde mich laufend weiter.

 

Mein Wunsch ist es, Mädchen und Frauen vor Gewalt zu schützen und ihnen einen Zugang zur ihrer Stärke zu ermöglichen.

Menschen zu helfen Auswege aus schwierigen Lebenslagen zu finden, sie bei ihrer Entwicklung zu begleiten und ihre Selbstwirksamkeit zu fördern empfinde ich als grosses Privileg. 

In meiner Freizeit

Taiji, Qigong, Kampfkunst, Yoga, Lesen sind fast tägliche Begleiter für mich. Ich liebe die Berge und die Natur und soziale Beziehungen zu pflegen ist mir ein Bedürfnis. Weiterbildungen zu besuchen, meinen Horizont zu erweitern und zu Fotografieren erfüllen mich und geben mir die Möglichkeit immer wieder neue Perspektiven einzunehmen.