„Was wäre das Leben, wenn wir nicht den Mut hätten, etwas zu versuchen?“

Vincent Van Gogh

Leoni_freigestellt - Kopie.jpg
Selbstverteidigung für Frauen
Du möchtest Veränderungen in deinem Leben, dich adäquat behaupten und verteidigen können und innere Ruhe und Zufriedenheit finden? Willst du erfahren, wie du dich durch gezielt eingesetzte Körpersprache besser verständlich machen kannst, gehört und gesehen wirst und so deine Ziele erreichen kannst? Dann bist du richtig bei mir. Gerne unterstütze ich dich dabei deine Selbstwirksamkeit zu entdecken und auszubauen.
Von der Maus zur Löwin
Selbstbehauptung und Selbstverteidigung für Mädchen 
  • Mutig werden - eigene Stärken kennen lernen

  • Grenzen erkennen, Grenzen setzen

  • Bedürfnisse selbstbewusst vertreten

  • Erlernen von einfachen, wirkungsvollen Selbstverteidigungstechniken

  • auf spielerische Art, mit einer grossen Portion Spass

Eigentlich weisst du, wie und wann du dich wehren willst…? Doch oftmals wird dein Nein nicht akzeptiert…

Komm und lerne Selbstverteidigung! Im Kurs lernst du dich zu behaupten. Zudem üben wir einfache und wirkungsvolle Selbstverteidigungstechniken, um verschiedene körperliche Angriffe abwehren zu können. Situationen aus der Schule, Freizeit, etc. werden wir gemeinsam anschauen und Lösungen suchen und ausprobieren. Im Training lernst du deine innere Stärke kennen und spürst deine Kraft.

Kämpfen macht Spass. Für sich einstehen macht selbstbewusst. Selbstverteidigung beinhaltet beides!

Kindergruppe Pallas 019 gerade ausrichte
IMG-20191103-WA0002.jpg
Selbstverteidigung für gewaltbetroffene Frauen

Ein wichtiges Ziel im Grundkurs ist die Förderung der Selbstwirksamkeit, des Selbstvertrauens und der Selbstsicherheit. Sie lernen Strategien zur Prävention gegen verschiedene Gewaltformen, z.B. sich mit Worten zu behaupten und sich falls nötig körperlich zu verteidigen. Dabei gehe ich speziell auf ihre Wünsche und Situationen ein. Nach diesem Kurs wissen sie, dass sie stark sind und immer eine Chance haben.

Hauptziele der Kurse bei aktueller Sicherheitsproblematik sind:
• Die Sicherheitslage der Frauen und damit ihre Lebensqualität stark zu verbessern.
• Isolation durchbrechen
• Stabilisierungs- und Orientierungstechniken vermitteln
• Ohnmachts-, Totstell- und Erstarrungsreflexe überwinden und andere adäquate Reaktionen finden

Hauptziele der Kurse bei ehemals Übergriffs- und oder Gewaltbetroffenen sind:
• weitere Übergriffe verhindern
• Isolation durchbrechen
• Stabilisierungs- und Orientierungstechniken vermitteln
• Diverse adäquate Reaktionsformen kennen lernen und von der heutigen Selbstwirksamkeit überzeugt sein
• Sich stark, selbstbewusst und „normal“ fühlen

Kursinhalte allgemein
• Stärkung des Selbstvertrauens und der Selbstsicherheit
• Abbau von Ängsten
• Sich mit  frauenspezifischen Selbstverteidigungstechniken effektiv schützen und zur Wehr setzen können
• Eigene Grenzen kennen, beachten und wirksam setzen können

Selbstverteidigung braucht keine körperliche Fitness. Jede Frau übt mit den ihr zur Verfügung stehenden Möglichkeiten und Fähigkeiten. Ruhigere und bewegtere Lektionen wechseln sich ab. Eine parallele psychologische Begleitung kann angezeigt und hilfreich sein.

Projekte & Workshop sowie
Intervention und Spezialanfragen
  • für Schulen
  • für gewaltexponierte Gruppen und Berufe

Gerne unterbreite ich ihnen eine Offerte.

 

Im persönlichen Gespräch mit ihnen evaluiere ich ihre Wünsche und Ziele und gestalte so das auf sie abgestimmte Angebot.

Feriensport SV 2020.jpg
  • Facebook - Schwarzer Kreis
  • YouTube - Schwarzer Kreis
  • Instagram - Schwarzer Kreis

Datenschutz / Impressum

©2020 Katharina Eisenring